Aktuelle Information!

Maske Mundschutz Tischtennis Tischtennisschläger Gesichtsmaske | Spreadshirt

Aktuelles:

 

In den Osterferien vom 11.04.- 24.04.2022 steht uns die Halle zur verfügung!

 

 30.03.2022:

Ab dem 1.04.2022 sind alle Corna beschränkungen aufgehoben!

http://www.bezirkssportbund.de/wp-content/uploads/2022/02/Anschreiben-Vereine-gedeckte-und-ungedeckte-SpA_01.04.2022docx.pdf

 

16.02.2022:

Der Vorstand der Fachvereinigung Tischtennis hat gestern in seiner Präsenzsitzung in der Geschäftsstelle beschlossen, den Spielbetriebs am 28.02.2022 wieder aufzunehmen. Die aktuelle Entwicklung der Öffnung von Corona-Beschränkungen im öffentlichen Leben gibt uns die Möglichkeit, auch unseren Spielbetrieb unter angemessenen Bedingungen wieder durchzuführen. Die Saison endet am 27.05.2022.

Die Senioren sollen alle geplanten Spiele der Saison in der restlichen Spielzeit spielen, jedoch muss nicht im geplanten Monat gespielt werden sondern die jeweilige Heimmannschaft soll dem Gegner wie sonst auch 2 Termine mit mind. 8 Tagen Vorlauf vorschlagen. Wir hoffen auf ein glückliches Händchen der Mannschaftsführer, um die Spiele durchführen zu können.

Die Damen-/Herrenmannschaften spielen lediglich die Hinrunde zu ende, d. h. alle offenen Spiele aus dem Jahr 2021 sollen bis 27.05.2022 ausgetragen werden. Auch hier soll nun die jeweilige Heimmannschaft dem Gegner 2 Termine mit mind. 8 Tagen Vorlauf vorschlagen. Mit einer kompletten Hinrunde können wir den Auf- und Abstieg wie gewohnt durchführen.

Kann die eigene Spielstätte nicht genutzt werden, ist beim Gegner zu spielen. Ist auch dies nicht möglich, sollte das Spiel weiter nach hinten verschoben werden oder beim Verband um eine neutrale Spielstätte bitten.

Bleibt oder werdet gesund. Solltet ihr dennoch erkranken, wünschen wir euch einen milden Verlauf.

Der Vorstand, 16.02.2022

 

07.02.2022: http://www.bezirkssportbund.de/wp-content/uploads/2021/11/Veraenderungen-der-Infektionsmassnahmen-ab-Samstag-den-05.02.2022.pdf

 

25.01.2022: In den Winferien vom 31.01.-06.02.2022 wird bei uns normal Trainiert!

 

19.01.2022

Wir wünschen euch ein hoffentlich gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2022. Der Vorstand der Fachvereinigung Tischtennis hat gestern in seiner Präsenzsitzung in der Geschäftsstelle beschlossen, die Aussetzung des gesamten Spielbetriebs der Fachvereinigung Tischtennis bis 27.02.2022 zu verlängern. Am 15.02.2022 werden wir uns erneut zusammensetzen und entscheiden, wie es weitergeht.

Wir haben uns die Entscheidung erneut sehr leicht gemacht, denn die Corona-Zahlen (Hallenbelegung, Ansteckungen, etc.) sprechen eine eindeutige Sprache. Das Risiko für unsere Betriebssportler ist höher als der Nutzen.

Über den Trainingsbetrieb kann die FVTT nicht bestimmen, darüber entscheidet jede BSG selbständig.

Bleibt oder werdet gesund. Solltet ihr dennoch erkranken, wünschen wir euch einen milden Verlauf.

Der Vorstand, 19.01.2022

 

18.01.2022:

Hallo Sportsfreunde,

 

der Senat hat Sporttreibende mit der sogenannten Auffrischungsimpfung (geboostert) von der zusätzlichen Testpflicht befreit.     Diese Regelung gilt ab sofort (Wortlaut LSB (Landessportbund).

 

Mein Appell an Alle: Wer sich nicht sicher ist bzw. eventuelle Symptome aufweist, der sollte bitte einen Test machen, damit wir Alle beruhigter zum Tischtennis gehen können. Wenn sich weiterhin Jeder vernünftig so verhält, sollte nichts passieren (hoffentlich).

 

Vielleicht sehen wir den einen oder anderen Sportsfreund mal wieder beim Training.

 

Bitte Ungeboosterte weiterhin testen!

 

Mit sportlichen Grüßen

Thomas

 

 

 

Neueste Verordnung Gültig ab dem 15.01.2022!!!

 

http://www.bezirkssportbund.de/wp-content/uploads/2021/11/2022_01_15_-aktuelle-Infektionsmassahme.pdf

Weiterhin 2G-plus (+Test)

 

 

Der FVTT schreibt

Spielbetrieb weiterhin bis 31.01.2022 ausgesetzt

Die Aussetzung des gesamten Spielbetriebs der Fachvereinigung Tischtennis wird bis 31.01.2022 verlängert.
Wir haben uns die Entscheidung diemal leicht gemacht, denn die Politik hat in den vergangenen Tagen die Kontaktbeschränkung weiter verschärft. 

Über den Trainingsbetrieb kann die FVTT nicht bestimmen, darüber entscheidet jede BSG selbständig.

Wir wünschen allen Betriebssportler(inne)n ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt oder werdet gesund. 

Der Vorstand, 23.12.2021

 

 

Neueste Verordnung!!!

http://www.bezirkssportbund.de/wp-content/uploads/2021/11/Inkrafttreten-der-4.-Infektionsschutzmassnahmenverordnung-ab-Samstag-den-18.12.2021.pdf

 

Hallo Sportfreunde,  2G-plus (+Test)

der Berliner Senat hat die 11. Änderung der Dritten Infektionsschutzmaßnahmenverordnung beschlossen. Die Änderungen treten am Samstag, den 27. November 2021 in Kraft und gelten vorerst bis zum 19. Dezember 2021.

Sport in gedeckten Sportanlagen

Die Änderungen betrifft die Sportausübung in gedeckten Sportanlagen, für die ab heute eine erweiterte 2G-Regelung gilt, sowohl für den Trainings- als auch den Wettkampfbetrieb. Die Sportausübung (nicht die reine Nutzung eines Umkleidegebäudes) in gedeckten Sportanlagen ist damit nur noch mit einem negativen Testnachweis zusätzlich zum bestehenden Impf- oder Genesenenstatus zulässig. Ausreichend ist ein POC-Test, der nicht älter als 24 Stunden ist oder ein PCR-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist oder ein dokumentierter Selbsttest unter Aufsicht einer weiteren Person (entsprechend des Formulars des Landessportbunds).

Euer Vorstand

 

25.11.2021     Spielbetrieb wird ausgesetzt!!!

Hallo Liebe Sportfeunde,

der FVTT hat folgendes beschlossen:

der Vorstand der Fachvereinigung Tischtennis hat heute im Umlaufverfahren folgendes beschlossen:
 
Der gesamte Spielbetrieb der Fachvereinigung Tischtennis wird für die Zeit vom 28.11.bis 31.12.2021 ausgesetzt. 
Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, zumal die Politik unter 2G-Regeln den Sport weiterhin erlaubt. Jedoch steigen die Zahlen trotz 2G permanent weiter und daher haben wir diese Entscheidung zum Schutz aller Betriebssportler(innen) nun getroffen. 
 
Wir werden eine Verlegung aufgrund von Corona selbstverständlich großzügig genehmigen, es müssen nicht, wie in der Spielordnung steht, beide Mannschaften einverstanden sein. Dieser Punkt ist bis 31.12.2021 außer Kraft gesetzt.
Ob wir im Januar 2022 noch die letzten fehlenden Spiele der Hinserie nachholen können, wird sich zeigen. Die Rückrunde wird dann entsprechend später freigegeben und die Zeit irgendwie versucht aufzuholen.

LG euer Vorstand

 

 

Hallo liebe Sportfreunde,

                                                       !!! Achtung Achtung !!!

Ab Montag den 15. November 2021 gilt in unserer Halle die 2G-Regel.

 

http://www.bezirkssportbund.de/wp-content/uploads/2021/08/Veraenderungen-der-Infektionsmassnahmen-ab-Montag.pdf

 

Euer Vorstand

 



nach vielen hin und her (nicht spielen einer Person ) sah ich mich gezwungen in absprache mit allen Beteiligten, die 1.Senioren aus der 1.Klasse zurückzuziehen. Zum Glück hat die Saison noch nicht begonnen und man konnte die drei Überbliebenen Spielerinen und Spieler  in die 2.Senioren verschieben. Ich hoffe wir kommen so über die Runden.

 

Lasst Euch nicht unterkriegen... die Neue Saison wird wohl geprägt von drei großen GGG"s

 

Thomas

 4. Änderung der Infektionsmaßnahmen:

http://www.bezirkssportbund.de/wp-content/uploads/2021/06/4.-Aenderung-der-Infektionsmassnahmen.pdf

 

Wir spielen wieder Tischtennis,

wie gewohnt Montag, Dienstag und Donnerstag 18:00Uhr - 21:45Uhr

 

18.06.2021 Neueste Infos:

Untitled_20210617_142550

 

 

Bitte Testen (mit Negativ Ergebnis) oder Geimpft (14Tage danach/Impfbuch) oder Genesen (mit Nachweis) sein.

Ab betreten des Schulgeländes ist bitte immer eine Mund-Nasen Bedeckung zu tragen

Dieses ist bitte ausnahmslos einzuhalten!!

Thomas

 

Update 03.06.2021

Hallo Liebe Sportfreunde der BSG SV-Zehlendorf 63,

Endlich ist es soweit. Heute erreichte mich die entscheidende Nachricht vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf !

Wir dürfen wieder Tischtennis spielen!!!!!

Ab dem 09.06.2021 darf die Sporthalle in der Plantagenstr. wieder benutzt werden. Natürlich unter Auflagen.

Es dürfen am Start, also am Donnerstag den 10.06.2021,  10 Personen und ein Übungsleiter am Training Teilnehmen.

Teilnehmen können...

*Jeder der einen Tagesaktuellen Point-of-Care (PoC)-Antigen Test mit negativen Ergebnis ,

*oder der Nachweis einer vollständigen Covid-19-Impfung (14Tage vergangen seit letzter notwendiger Impfung),

*oder der Nachweis einer Genesung nach einer Covid-19-Erkrankung (positives Testergebnis mindestens 28 Tage nach und nicht älter als sechs Monaten),

vorweisen kann.

Die Umkleidekabinen und Duschen bunutzen dürfen nur die Anzahl der pro Kabine zugelassenen Personen gleichzeitig .

Die Fenster und andere Lüftungsgelegenheiten müssen geöffnet werden und der Aufenthalt in den Kabinen ist so kurz wie möglich zu halten.

Ab betreten des Schulgeländes ist bitte immer eine Mund-Nasen Bedeckung zu tragen

Dieses ist bitte ausnahmslos einzuhalten!!

Also wie beim letzten mal, bitte Anmelden wer zum Training kommen möchte damit wir niemanden nach Hause schicken müssen. Auch müssen wir wieder Anwesenheitsdokumente führen.

Liebe Grüße an Alle, ich Freue mich Euch endlich mal wieder zu sehen

Thomas